Das Unternehmen

hesco produziert Kunststoffspritzgussartikel für Hersteller von Geräten und Anlagen und bietet ihnen die damit verbundenen Veredlungsprozesse und Dienstleistungen

Das sind wir

Die hesco Kunststoffverarbeitung GmbH ist ein traditionsreiches Luckenwalder Unternehmen, das in der 3. Generation familiengeführt ist und sich zu 100% im Familienbesitz befindet. Mit ihrer über 70-jährigen Firmengeschichte kann hesco auf mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Kunststoffbranche zurückgreifen.

Zertifizierungen

Die hesco Kunststoffverarbeitung GmbH ist zertifiziert nach den in unserer Branche gängigsten Normen

Alle drei Normen sind im Unternehmen seit langem etabliert und werden gelebt. Ein ständiges Neuausrichten aller Unternehmensprozesse an die Forderungen der Normen sind für zukünftig weitere Zertifizierungen notwendig.

  • DIN EN ISO 9001:2015
  • DIN EN ISO 14001:2018
  • DIN EN ISO 50001:2011

Historie

1946
  • Gründung durch Helmut und Hermann Schulze
  • Helmut Schulze & Co, Metallwarenfabrik
  • Hesco
1950
  • Kunststoffpressen
  • Größter DDR-Produzent von Kabelschellen
  • erste Kunststoffspritzgussmaschine wird angeschafft
1956
  • Halbstaatlichkeit als Helmut Schulze & Co KG
  • Elektroinstallation
  • Haushaltsgeräte
1972
  • Verstaatlichung und Enteignung des Unternehmens
  • VEB Plastverarbeitung Luckenwalde
  • Schwiegersohn von H. Schulze, Klaus Reiche übernimmt die technische Leitung
1990
  • Reprivatisierung des Unternehmens durch Helmut Schulze & Klaus Reiche
  • Hesco Kunststofferzeugnisse, Helmut Schulze & Co. GmbH, Luckenwalde
  • Klaus Reiche Geschäftsführer, Dr. Birgitt Reiche Gesellschafterin & Geschäftsführer
  • Erschließung neuer Märkte
  • Investition in neue Maschinen und Anlagen
  • Aufbau QM- Systems
  • Einführung innovativer Technologien
1998
  • Bezug des Standortes im Biotechnologiepark in Luckenwalde
2000-2003
  • Umstrukturierung der Firma zu hesco Kunststoffverarbeitung GmbH
  • etabliert sich in den Branchen Industrial Engineering und Automotive
2012
  • Dr. Felix Reiche als Geschäftsführer der 3. Generation
2012
  • Dr. Felix Reiche als Geschäftsführer der 3. Generation
  • etabliert sich in den Branchen Industrial Engineering und Automotive
2012
  • innovativer und effizient produzierender Kunststoffverarbeiter, der weit über die Grenzen BB hinaus großes Ansehen in versch. Branchen genießt

Dr. Felix Reiche im Interview

© 2019 hesco Kunststoffverarbeitung GmbH. All rights reserved.